Für Autoren

Liebe Promovendinnen und Promovenden,

das Julius Kühn-Institut beglückwünscht Sie zur bestandenen Dissertation. Um den Doktor-Titel zu erlangen, muss in den meisten Fällen eine Veröffentlichung der Dissertation nachgewiesen werden. Das Julius Kühn-Institut bietet Ihnen die Möglichkeit, dies kostenlos zu tun. Zudem sorgen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Informationszentrums und der Bibliothek dafür, dass Ihre Arbeit dauerhaft zitierfähig ist, an deutschen Bibliotheken nachgewiesen wird und neben 20 Druckexemplaren für Sie auch eine Online-Veröffentlichung erfolgt, sofern Sie dies nicht untersagen.

Um eine Dissertationsschrift unter der Reihe "Dissertationen aus dem Julius Kühn-Institut" zu veröffentlichen, reichen Sie bitte Ihre komplette Arbeit als PDF ein.
Wichtig: Es gibt beim Druck Probleme bei querformatigen Seiten. Falls Sie unbedingt querformatige Seiten benötigen, drehen Sie diese bitte und achten Sie dabei auf die Ausrichtung der Seitenzahlen und Kopfzeilen. Eine Anleitung für den Adobe Acrobat DC finden Sie unten.

Um eine Einreichung zu beginnen, legen Sie bitte für die "Dissertationen aus dem Julius Kühn-Institut" einen Account unter "Registrieren" an (rechte obere Bildschirmecke). Nachdem Sie eingeloggt sind, können Sie über "Neue Einreichung" Ihre Dissertation hochladen. Folgen Sie bitte allen 5 Einreichungsschritten. Wichtig: Bitte schreiben Sie im Schritt 1 in das Feld "Kommentare an die Redaktion" die Adresse, an die die Druckexemplare geschickt werden sollen.  Bitte geben Sie hier auch an, an welchem der JKI-Institute hre Arbeit entstanden ist bzw. an dem Sie während Ihrer Doktorandenzeit angestellt waren.

Nachdem Ihre Arbeit eingereicht ist, wird sie formal von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Informationszentrums und der Bibliothek überprüft und mit Einband und Impressum versehen. Anschließend werden Sie gebeten, sich das vollständige PDF anzuschauen, um ggf. kleinere Korrekturen vorzunehmen (betrifft nur Einband oder Impressum). Sobald Sie dann die Freigabe geben, wird Ihre Dissertation online gestellt und in den Druck gegeben.

Je nach Verfügbarkeit der Druckressourcen erhalten Sie Ihre gedruckte Dissertationsschrift innerhalb von 2-4 Wochen nach Ihrer Freigabe des PDFs.

Anleitung zum Drehen querformatiger Seiten und Einfügen von Seitenzahlen mit dem Adobe Acrobat DC:

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei Ihrer Dissertation mit dem Programm Adobe Acrobat DC
  2. Wechseln Sie in den Reiter "Werkzeuge" und wählen Sie "Seiten verwalten" aus der Liste aus
  3. Wählen Sie per Mausklick aus der Liste die querformatigen Seiten aus und drehen Sie die Seiten mittels Klick auf den Button "Seiten drehen".

Sollten Sie Kopf- und Fußzeilen, also auch Seitenzahlen, im Dokument haben, so achten Sie bitte schon während der Erstellung mit Word darauf, dass diese entweder zentral oder links und rechts im Wechsel ausgerichtet sind (auf ungeraden Seiten rechtsbündig, auf geraden Seiten linksbündig). Dies ist wichtig, da der Druck 2-seitig erfolgt.

Auf querformatigen Seiten sollten Sie Kopf- und Fußzeilen komplett entfernen und die Seitenzahlen nach dem Drehen direkt in der PDF-Datei erneut einfügen:

  1. Wechseln Sie in den Reiter "Werkzeuge" und wählen Sie "PDF-Datei bearbeiten" aus der Liste aus
  2. Klicken Sie im Menü auf "Kopf- und Fußzeile" und dann auf "Hinzufügen"
  3. Falls Sie Ihre Seitenzahlen zentral ausgerichtet wünschen, klicken Sie mit der Maus in das Feld "Fußzeilentext mittig" und dann auf den Button "Seitenzahl einfügen"
  4. Klicken Sie auf "Format für Seitenzahlen und Datum..." und tragen Sie hier die Seitenzahl der Querformatseite ein (so wie sie gedruckt werden soll: Dokumentenseitenzahl)
  5. Klicken Sie nun auf "Optionen für Seitenbereich" und wählen Sie "Seiten von" aus und tragen Sie in die Felder die PDF-Seitenzahl ein, auf der Ihre Dokumentenseitenzahl erscheinen soll und klicken Sie auf "OK"
  6. Sie können nun noch Schriftart- und größe einstellen. Klicken Sie dann auf "OK"

Falls Sie links- bzw. rechtsausgerichtete Seitenzahlen benötigen, wählen Sie entweder "Fußzeilentext rechts" oder "Fußzeilentext links" aus, je nachdem, ob Ihre Seitenzahl auf einer geraden (links) oder ungeraden (rechts) Seite stehen soll.

Falls Sie bei der Bearbeitung Ihrer PDF-Datei Schwierigkeiten haben, wenden Sie sich gerne an anja.huehnlein@julius-kuehn.de.