Einfluss von PGPR, Compost und Biochar von Azolla-Algen auf Ertrag, Nährstoffaufnahme, physiologische Parameter und Gehalt an essentiellen Ölen von Rosmarin (<em>Rosmarinus officinalis</em> L.)

  • Leila Sadegh Kasmaei
  • Jafar Yasrebi Department of Soil Science, Faculty of Agriculture, Shiraz University, Shiraz, Iran
  • Mehdi Zarei
  • Abdolmajid Ronaghi
  • Reza Ghasemi
  • Mohamadjamal Saharkhiz
  • Zahra Ahmadabadi
  • Ewald Schnug
Schlagworte: Rosmarin, Photosynthetische Pigmente, Kohlenhydrate, Flavonoide, Prolin, Essentielle Öle

Abstract

In einem Gewächshausversuch wurde der Einfluss von Bio-Düngern wie PGPR, Compost und Biochar aus Azolla-Algen auf Ertrag, Nährstoffaufnahme und diverse Inhaltstoffe der Gewürzpflanze Rosmarin geprüft. Alle Behandlungen zeigten im Vergleich zu den Kontrollen signifikante Effekte auf Ertrag, Nährstoffaufnahme und Gehalte an Chlorophyll, Carotinoiden, Flavonoiden, Kohlenhydraten, Prolin und essentielle Ölen.

Veröffentlicht
2019-01-14
Rubrik
Originalarbeit