Sauerkirsche: 'Achat'

  • Mirko Schuster

Abstract

Die Sorte 'Achat' ist eine ertragreiche Sauerkirsche für den Erwerbs- und selbstversorgenden Anbau. Sie wurde aus einer Kreuzungspopulation 'Köröser' x Klon 'B7,2,40' ('Fanal' x 'Kelleriis 16') selektiert. Die Züchterin der Sorte ist Brigitte Wolfram. Im Jahr 2001 wurde der Antrag zum Sortenschutz gestellt, welcher 2004 durch das Bundessortenamt erteilt wurde.

Charakteristisch für die Sorte 'Achat' ist der Fruchtbehang an Kurztrieben am mehrjährigen Holz. Durch ihre Reife Mitte Juli, ca. zwei Wochen vor der Sorte 'Schattenmorelle' kann sie das Erntefenster im Sauerkirschanbau nach vorn erweitern. Die sehr guten Fruchteigenschaften machen sie als Frischware besonders für die Direktvermarktung interessant.

Eine Kurzbeschreibung der Sorte 'Achat' ist in Acta Horticulturae (Schuster et al. 2004; Schuster et al. 2008) und Obstbau (Schuster et al. 2007) erschienen.

Veröffentlicht
2012-03-13