Schadorganismensteckbrief für <i>Candidatus</i> Liberibacter solanacearum

  • Marianne Loiseau European Food Safety Authority (EFSA)
  • Gritta Schrader Julius Kühn Institute (JKI), Institut für nationale und internationale Angelegenheiten der Pflanzengesundheit, Kleinmachnow, Germany
  • Melanie Camilleri European Food Safety Authority (EFSA)
  • Makrina Diakaki European Food Safety Authority (EFSA)
  • Sybren Vos European Food Safety Authority (EFSA)
  • Elke Vogt-Arndt Julius Kühn Institute (JKI), Institut für nationale und internationale Angelegenheiten der Pflanzengesundheit, Kleinmachnow, Germany

Abstract

Dieser Schadorganismensteckbrief wurde im Rahmen des EFSA- Mandats zur Überwachung von Schadorganismen von Pflanzen (M-2017-0137) auf Ersuchen der Europäischen Kommission erstellt. Die Zielsetzung dieses Dokumentes ist, die Mitgliedstaaten bei der Planung der jährlichen Erhebungsaktivitäten zu Quarantäneschadorganismen zu unterstützen, indem ein statistisch fundierter und risikobasierter Ansatz zu Schadorganismenerhebungen in Übereinstimmung mit gültigen internationalen Standards angewendet wird. Die erforderlichen Daten für diese Tätigkeiten umfassen die Verbreitung des Schadorganismus, seinen Wirtspflanzenkreis, seine Biologie, Risikofaktoren sowie verfügbare Methoden zum Nachweis und zur Identifikation. Dieses Dokument ist Bestandteil eines Toolkits, das aus Schadorganismen-spezifischen Dokumenten wie dem Schadorganismensteckbrief und exemplarischen Dokumenten besteht, die für alle zu überprüfenden Schadorganismen relevant sind, einschließlich der allgemeinen Erhebungsrichtlinien und der statistischen Software wie RiBESS+.

Veröffentlicht
2019-08-29