Sektion 17: Anwendungstechnik

  • - -

Abstract

17-1 - Untersuchungen zum Energieeinsparpotential beim Flächendämpfen von Böden im Freiland durch optimierte Prozessführung
Detlef Stieg

17-2 - Abdriftmindernde Anwendungstechnik – Umsetzung in die Praxis
Drift-reducing application technique – implementation in practice
Julia-Kristin Plate, Marcel Peters

17-3 - Möglichkeiten der Pflanzenschutzmitteleinsparung durch Nichtbehandlung der Fahrgassen
Saving of plant protection products by untreated tramlines
Dieter von Hörsten, Hans-Jürgen Osteroth, Jens-Karl Wegener

17-4 - Präzise Applikation von Pflanzenschutzmitteln mittels Sensortechnik im Erwerbsobstbau
Precise application of plant protection products by using modern sensor technology in horticulture
Verena Overbeck, Jonas Huhs, Tanja Pelzer, Jens Karl Wegener

17-5 - Neue Untersuchungen zur Verbesserung der Applikationstechnik in Spargel und Einfluss auf die Belagsbildung
New results for a better application in asparagus
Börges Meyer, Ulrich Henser, Stefan Wolf, Ronald Wohlhauser, Jens Luckhard, Frank Meier-Runge, Norbert Laun, Simon Deyerling, Robert Heinkel

17-6 - Squall – ein neues Anti-Drift und Haftmittel für präzisen Pflanzenschutz
Squall - a new Anti-Drift and Sticking Agent for precise plant protection
Erik Kleiber, Wolfgang Benz, Maarten Klein, Daniel Bonn

17-7 - Einfluss der Formulierung und der Anwendungstechnik auf der Applikationsqualität des neuen Fungizids SolatenolTM und SolatenolTM Mischungen in Winterweizen
Influence of formulation and application technology on the spray quality of the novel fungicide SolatenolTM and SolatenolTM mixtures in winter wheat
Jens Luckhard, Stefan Kroek, Ronald Wohlhauser, Stefan Wolf, Christian Popp, Daniel Schneider, René Jaun

17-8 - Phytobac, ein modulares System zur Vermeidung von Pflanzenschutzmitteleinträgen in Gewässer durch Hofabläufe.
Phytobac, a modular system to avoid entry of plant protection products into water bodies from farmyards
Hans-Joachim Duch

Veröffentlicht
2016-09-19