Journal für Kulturpflanzen: Eine 100-jährige Historie

Autor/innen

DOI:

https://doi.org/10.5073/JfK.2021.07-08.02

Schlagworte:

Ressortforschung, Biologische Bundesanstalt (BBA), Julius Kühn-Institut (JKI), Nachrichtenblatt, Pflanzenschutz

Abstract

Das Journal für Kulturpflanzen blickt auf eine 100-jährigeHistorie zurück. Angefangen als Nachrichtenblatt für den Deutschen Pflanzenschutzdienst hatte es von Beginn an die Aufgabe, die Pflanzenschutzdienststellen und die Landwirtschaft über aktuelle Entwicklungen der Pflanzenschutzforschung zu informieren und so zu einer Ertragssteigerung und damit besseren Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln beizutragen. Während seiner Geschichte erlebte die Zeitschrift häufigere Titeländerungen, was zum einen der durch Krieg und Teilung gekennzeichneten Historie Deutschlands und zum anderen der damit verbundenen dynamischen Entwicklung der deutschen Ressortforschung geschuldet ist. Seiner Rolle als Mittler zwischen Wissenschaft, Beratung und Praxis ist das Journal für Kulturpflanzen aber bis heute treu geblieben.

Downloads

Veröffentlicht

2021-08-02